Wir wollen nicht mehr stinken Ein Projekt von Brigitte Herrmann netzwerkTanz

3.241,02 € (64%) von € 5.000,00 finanziert
38 Unterstützer
66 Fans
noch 12 Tage
Wir wollen unter der Dusche tanzen – und das am liebsten direkt nach dem Training. Doch im tanzRaum in Dornbirn fehlt uns noch eine Dusche zu unserem Glück. Um sie einbauen zu können, brauchen wir eure Unterstützung, denn wir wollen nicht länger stinken.
Team Arbeitsgruppe Dusche
Brigitte Herrmann netzwerkTanz Sarah Mistura Natalie Begle

Projektübersicht

Finanzierungszeitraum 05.07.2017 - 31.08.2017
Realisierungszeitraum Juli - September 2017
Ort Dornbirn
Kategorie Kultur

Projektdetails

Projektupdates

18.08.2017

Wir fangen an zu duften!

Worum geht es in diesem Projekt?

Der tanzRaum in Dornbirn hat sich in den 1,5 Jahren seines Bestehens zu einem Treffpunkt für den Tanz entwickelt. Hier gibt es Workshops für Jugendliche, Trainings für Kinder und gute Arbeitsvoraussetzungen für die professionelle Vorarlberger Tanzszene. Die Bedingungen wären optimal, wenn - ja, wenn wir nach dem Training nicht stinkend nach Hause gehen müssten. Daher möchten wir im tanzRaum in Dornbirn eine Dusche mit zwei Duschköpfen einbauen, damit wir uns schon bald über warmes Wasser von oben freuen können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Nutznießer der neuen Duschen sind alle Menschen, die gegenwärtig und zukünftig unseren tanzRaum nutzen. Das sind zum einen professionelle Tänzer_innen, aber auch Menschen, die einen Workshop oder ein Training besuchen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Gesellschaftsschichten. Bei uns finden kreative Köpfe und Körper Platz für ihre Ideen. Für sie wollen wir optimale Bedingungen bereit stellen und einen Ort der Begegnung und der Kunst schaffen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Tanz ist universell und ermöglicht Begegnungen und Kommunikation auf einer non-verbalen Ebene. Vorarlberg hat eine lebendige und vielfältige Tanzszene. Damit professionelle Tänzer_innen in Vorarlberg bleiben, ihr großes Wissen an die nächste Generation weiter geben und gleichzeitig künstlerisch tätig sein zu können, braucht es einen Ort, an dem Tanz trainiert und kreiert werden kann. Der tanzRaum ist ein solcher Ort, dem nur noch etwas warmes Wasser fehlt. Einen Teil der Umbauarbeiten können wir durch eine Sonderförderung des Landes finanzieren, für den Rest benötigen wir 5000€.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die Umbauarbeiten in der Annagasse 5 in Dornbirn. Wir bezahlen damit den Elektriker und den Fliesenleger, den Installateur, die Duschwanne, den Durchlauferhitzer und die notwendigen Leitungen.

Wer steht hinter dem Projekt?

netzwerkTanz Vorarlberg ist ein Verein für zeitgenössische Bewegungskunst. Wir informieren über tanzrelevante Themen, vernetzen unsere Mitglieder miteinander und mit der Tanzszene Österreichs und im kulturellen Leben Vorarlbergs. Wir beraten unsere Mitglieder bei Konzepten, Ansuchen und anderen Anfragen. Wir bieten kostenlose Probemöglichkeit für Mitglieder und präsentieren eigene Formate.
Wir haben knapp 100 Mitglieder; Profis und Amateure aus Vorarlberg, aus fünf weiteren Bundesländern, der Schweiz und Deutschland.

Impressum
netzwerkTanz Vorarlberg, Verein für zeitgenössische Bewegungskunst
Brigitte Herrmann
Annagasse 5
6850 Dornbirn Austria

Steuernummer: 1314032 (Finanzamt Feldkirch)
ZVR: 0071 000 13
Vertretungsberechtigte Personen:
Claudia Grava (Obfrau)
Brigitte Herrmann (Geschäftsführung)

Vorarlberg braucht gute Ideen und Initiativen. Mit.Einander ist die Umsetzung einfacher. Die Crowdfunding-Plattform mit.einander.at hilft Vereinen und anderen gemeinnützigen Initiativen Projekte gemeinsam zu verwirklichen.