Ein Haus für Srebrenica Ein Projekt von Mag. Günter Hämmerle

15 von 100 Fans erreicht
12.200,00 € werden benötigt
noch 21 Tage

Das Projekt benötigt noch 85 Fan/s, um in die Finanzierungs- phase starten zu können.

Schülerinnen und Schüler der Handelsschule Lustenau bauen in der ersten Juliwoche 2019 gemeinsam mit Lehrern und ortsansässigen Handwerkern ein Haus für Hinterbliebene des Massakers von Srebrenica (Juli 1995). Das Baumaterial für das Haus und die Ausgaben für die An- bzw. Abreise, den Aufenthalt und die Verpflegung der Helfer soll über Spendengelder finanziert werden. Das Projekt wird von der Hilfsorganisation "Bauern helfen Bauern" mit Sitz in Salzburg unterstützt.
Ein Projekt von Mag. Günter Hämmerle
Unterstützer

Das Projekt hat noch keine Unterstützer.

Vorarlberg braucht gute Ideen und Initiativen. Mit.Einander ist die Umsetzung einfacher. Die Crowdfunding-Plattform mit.einander.at hilft Vereinen und anderen gemeinnützigen Initiativen Projekte gemeinsam zu verwirklichen.