Bewegend. Vereint. Und als Gemeinschaft erkennbar. Ein Projekt von Sandra Schneider

6.080,00 € (101%) von € 6.000,00 finanziert
19 Unterstützer
97 Fans
Projekt erfolgreich
Das Crowdfunding ist beendet. Das Projekte kann deshalb nicht mehr unterstützt werden.
"Der Blick ins Publikum nach einem Sieg." "Das Schulterklopfen nach vergebener Torchance." "Das Feierabendbier im Clubheim." "Der U10-Trainer, der weitergibt, was ihm in seiner Jugend beigebracht wurde." Das sind FC Andelsbuch-Momente. Und solche möchten wir gemeinsam als Verein noch viele erleben. Der FC Andelsbuch ist ein offener und jugendfördernder Verein, der auch als solcher erkennbar bleiben soll. Unser Ziel: Einheitliche Trainingsbekleidung für alle, die ihren Teil beitragen.
Team Ausschuss FC Andelsbuch
Martin Fink fink.peter Sandra Schneider Simon Feuerstein Karl-Heinz Fink

Projektübersicht

Finanzierungszeitraum 30.11.2016 - 18.01.2017
Realisierungszeitraum ca. 1 Monat
Ort Andelsbuch
Kategorie Sport

Projektdetails

Worum geht es in diesem Projekt?

Der FC Andelsbuch ist ein Verein mit Begeisterung für Bewegung und das runde Leder. Doch nicht nur das: der FC Andelsbuch ist auch ein Verein, bei dem die Geselligkeit ebenso wichtig ist wie Siege und Pokale.

Wir wissen aus Erfahrung, dass Vereine Orte der Integration und Beheimatung sein können. Fußballvereine bieten auch Lernfelder. Trainer werden zu Vorbildern und Mitspieler zu langjährigen Freunden. Kinder und Jugendliche gewinnen an sozialer Kompetenz. Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft und Verantwortungsbewusstsein – das sind wichtige Charakterzüge, die beim FC Andelsbuch spielerisch und ganz nebenbei gefördert werden. Ein offener und sinnvoller Verein also, der aber auch in sich geschlossen, als solcher erkennbar bleiben möchte. Dies ist nur mithilfe einer einheitlichen Trainingsbekleidung möglich. Egal ob Nachwuchs-, Future-League- oder Kampfmannschaftsspieler/in – unser Ziel ist es, jede/n Spieler/in mit derselben, stylishen Trainingsbekleidung auszustatten. Denn jeder trägt seinen Teil zum Verein bei. Und diese Verbundenheit wollen wir belohnen und all unsere ca. 170 aktiven Vereinsmitglieder mit einer, längst überfälligen, neuen Trainingsbekleidung ausstatten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist, die erfolgreiche Finanzierung von einheitlicher Trainingsbekleidung für alle Mannschaften des FC Andelsbuch. Denn die Trainingsbekleidung ist, so wie die Tracht im Musikverein oder die Uniform der Feuerwehr, das äußerliche Zeichen der Gemeinschaft im Sportverein. Sie stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl. Unsere Zielgruppe sind Personen, denen ein/ihr Verein, Vereinsarbeit und Vereinsleben wichtig ist. Menschen, für die Gesellschaft, Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit eine große Bedeutung haben. Als Zielgruppe sind alle angesprochen, die den Verein als Lernfeld, Gesellschaftsschmiede, Ort der Integration, Beheimatung und Entfaltung sehen. Die vielleicht auch selber der Gesellschaft verpflichtet, aus Überzeugung verbunden und engagiert sind.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten unsere ca. 170 aktiven Vereinsmitglieder belohnen und ihnen mithilfe eines stylischen Trainingsanzuges ein kleines „DANKE“ sagen.

Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen. Daran glauben wir und wenn Sie auch an die Kraft des Gemeinsamen glauben, dann unterstützen Sie uns bitte.

Verein. Vereint. Gemeinsam. Mit.einander. Die einheitliche Trainingsbekleidung von Groß und Klein fördert das Zusammengehörigkeitsgefühl und ist das äußerliche Zeichen der Zugehörigkeit.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich dafür verwendet, dass alle Mannschaften des FC Andelsbuch eine neue, einheitliche Trainingsbekleidung erhalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Ausschuss des FC Andelsbuch:
Marcel Mätzler
Karl-Heinz Fink
Peter Fink
Andreas von der Thannen
Sandra Schneider
Claudia Schranz
Simon Feuerstein
Martin Lechner
Martin Fink
Manfred Volks
Anton Meusburger

Impressum
Simeoni Metallbau FC Andelsbuch
Marcel Mätzler
Bühel 768
6866 Andelsbuch Austria

Vorarlberg braucht gute Ideen und Initiativen. Mit.Einander ist die Umsetzung einfacher. Die Crowdfunding-Plattform mit.einander.at hilft Vereinen und anderen gemeinnützigen Initiativen Projekte gemeinsam zu verwirklichen.