Ein Herz für Igel Ein Projekt von Annelies Dalpez

2.480,00 € (26%) von € 9.500,00 finanziert
61 Unterstützer
132 Fans
noch 88 Tage
"Anfangen ist leichter als aufhören" erklärt sie und kämpft mit den Gedanken an das Ende der Igelstation mit den Tränen. 400 Igel jährlich, die den Winter nicht überleben würden...... .....was passiert mit diesen putzigen Tierchen? Noch gibt es zum Glück unsere "Igelmama" in Nüziders, die seit über 25 Jahren im Jahr über 400 Igel aus dem ganzen Land, welche zu klein, krank, verletzt, unterernährt oder ausgestoßen sind in ihrer Station aufnimmt und pflegt.
Ein Projekt von Annelies Dalpez
Blog

es wird immer unheimlicher.........

19.09.2017, 14:55 Uhr | Annelies Dalpez

wir haben bereits 117 Fans!----Danke, danke und was kaum zu glauben ist---schon 26 Unterstützer! es würde mich freuen wenn ihr auf meine Facebook Seite geht und den Beitrag über dieses Projekt... Mehr anzeigen

nie gedacht dass........

14.09.2017, 14:12 Uhr | Annelies Dalpez

so viele Menschen in Vorarlberg meine/unsere Arbeit schätzen! Bin voll gerührt und überzeugt dass es weiter geht! Noch brauchen wir 50 Fans damit wir auf die Plattform aufgenommen werden. Bi... Mehr anzeigen

des glob i gär net

13.09.2017, 16:20 Uhr | Annelies Dalpez

war heute den ganzen Tag unterwegs und habe mich erst jetzt eingeloggt. Erwartung: 5-7 Fans am ersten Tag IST: 23 Fans Super-ich bin voll gerührt und stolz auf Alle! Vielleicht schaffen... Mehr anzeigen

Jetzt geht es los!!!!!!!!!

13.09.2017, 08:48 Uhr | Annelies Dalpez

Wir brauchen jetzt viele, viele Fans aus ganz Vorarlberg, die dieses Projekt unterstützen. Derzeit sind gerade an die 50 kleine Igel in der Station unserer "Igelmama" und werden rund um die Uhr ... Mehr anzeigen

Vorarlberg braucht gute Ideen und Initiativen. Mit.Einander ist die Umsetzung einfacher. Die Crowdfunding-Plattform mit.einander.at hilft Vereinen und anderen gemeinnützigen Initiativen Projekte gemeinsam zu verwirklichen.