LernEsel - Lernen, Esel & Bewegung: So fällt das Lernen leichter! Ein Projekt von Julia Marte-Schwald

0,00 € (0%) von € 3.600,00 finanziert
0 Unterstützer
51 Fans
noch 59 Tage
Regelmäßig besuchen uns Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren zum Lernen mit unseren Lerneseln Cleo, Peppi und Paul. Dabei verknüpfen wir tiergestützte Pädagogik vor allem mit Lesen, Schreiben und Rechnen. Der naturnahe, tiergestützte Ansatz eröffnet Kindern und Jugendlichen einen enormen Schatz an vielfältigen Sinnes-, Natur- und Lernerfahrungen. Zudem wird die Entwicklung der Persönlichkeit gestärkt und individuelle Stärken werden gefördert.
Team Lernen.Erleben.Begegnen.
Julia Marte-Schwald

Projektübersicht

Finanzierungszeitraum 17.08.2018 - 18.10.2018
Realisierungszeitraum Schuljahr 2018/19
Ort Nenzing
Kategorie Sozial

Projektdetails

Worum geht es in diesem Projekt?

Grundsätzlich beruhigen Esel bei Aufregung, bei Schlappheit motivieren sie. Besonders für Kinder und Jugendliche sind die Langohren eine Faszination. Sie öffnen sich im Umgang mit Eseln schnell, erfahren Ruhe und erleben Entschleunigung. Durch diese besondere Lernumgebung gelingt das Lernen bei vielen Kindern und Jugendlichen besser.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Tiergestütztes Lernen ist für viele Kinder eine wertvolle Erfahrung, da im Umgang mit den Tieren Blockaden gelöst, Ängste & Stress abgebaut und Selbstvertrauen aufgebaut wird.
Wir betreuen immer wieder Geschwisterkinder, Kinder aus Großfamilien und Kinder aus Familien mit begrenzten finanziellen Mitteln, welche sich tiergestütztes Lerntraining zu "normalen" Preisen aus unterschiedlichen Gründen nicht leisten könnten, von der Arbeit bzw. vom Lernen mit den Tieren aber sehr profitieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit der Finanzierung einer Tierpatenschaft können wir 10 Kindern bzw. Jugendlichen ein Schuljahr lang zu einem minimalen Unkostenbeitrag unser tiergestütztes Lerntraining ermöglichen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Lernen.Erleben.Begegnen. bietet naturpädagogische Aktivitäten, tiergestützte Pädagogik, Lerncoaching und mehr mit Esel und Pferd für (Klein-)Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene an.

Lernen.Erleben.Begegnen.
Tiergestützte Pädagogik, tiergestütztes Coaching & mehr
Am Platz 2, 6710 Nenzing
Tel 0676 6724043
Mail office@leb-v.at
www.leb-v.at
ZRV-Zahl: 1034405048

Impressum
Lernen.Erleben.Begegnen.
Julia Marte-Schwald
Am Platz 2
6710 Nenzing Austria

ZRV-Zahl: 1034405048

Vorarlberg braucht gute Ideen und Initiativen. Mit.Einander ist die Umsetzung einfacher. Die Crowdfunding-Plattform mit.einander.at hilft Vereinen und anderen gemeinnützigen Initiativen Projekte gemeinsam zu verwirklichen.