Der Biosphärenpark wird plastiktaschenfrei! Ein Projekt von Walserbibliothek Großes Walsertal

5.116,00 € (102%) von € 5.000,00 finanziert
243 Unterstützer
145 Fans
Projekt erfolgreich
Das Crowdfunding ist beendet. Das Projekte kann deshalb nicht mehr unterstützt werden.
D'Umwelt isch üs wichtig! Seit über einem Jahr sind wir Jugendlichen voller Eifer damit beschäftigt, das Große Walsertal "plastiktaschenfrei" zu machen. Für jeden Haushalt im Tal (über 1.000) haben wir gemeinsam mit Frauen, die gut nähen können, Stofftaschen aus Reststoffen, Altkleidern und sogar aus einem alten Fahrradschlauch hergestellt. Damit dies auch so bleibt, wollen wir dafür Sorge tragen, dass die Taschen zukünftig in allen Läden verfügbar sind.
Team solalbert
Walserbibliothek Großes Walsertal Klaudia Büchel Maria Ganahl Albert Rinderer

Wir wollen nicht im Plastikmüll ersticken!

26.09.2017, 19:00 Uhr | Walserbibliothek Großes Walsertal
foto_plastik_indien.gif

Mit unserem Projekt wollen wir auf die Wichtigkeit von Plastikmüll-Vermeidung aufmerksam machen. Das ist nicht nur bei uns ein wichtiges Thema. In Indien hat sich ein Anwalt daran gemacht, einen Strand, der bis zu 1.67 m tief mit Plastikmüll zugedeckt war, innerhalb von 85 Wochen zu säubern. Über den Link könnt ihr die spannende Geschichte nachlesen.
http://bit.ly/2yaIG58

Soll es so auch mal bei uns aussehen? In Indien wurde in 100 Tagen an einem Strand über 5.000 Tonnen! Müll eingesammelt!

Wir setzen uns für einen plastiktaschenfreien Biosphärenpark Großes Walsertal ein, aber das klappt nur wenn alle mithelfen. Unterstütze auch du unser Projekt!

Kommentare
Anmelden zum Kommentieren.

Vorarlberg braucht gute Ideen und Initiativen. Mit.Einander ist die Umsetzung einfacher. Die Crowdfunding-Plattform mit.einander.at hilft Vereinen und anderen gemeinnützigen Initiativen Projekte gemeinsam zu verwirklichen.