Ton und Licht für´s Jugendhaus Ein Projekt von Mag. Heike Sprenger

4.139,00 € (27%) von € 15.000,00 finanziert
38 Unterstützer
141 Fans
noch 15 Tage
Das neue Jugendhaus in der Reichsstraße braucht eine Ton- und Lichtanlage - damit auch in Zukunft alle Konzerte hell und laut sind...
Team Licht und Ton für´s Jugendhaus
Monika Valentin Mag. Heike Sprenger Verena Kühne Dennis Kowalski

Projektübersicht

Finanzierungszeitraum 19.11.2018 - 31.12.2018
Realisierungszeitraum Jänner 2019
Ort Feldkirch
Kategorie Kultur

Projektdetails

Worum geht es in diesem Projekt?

Nach 45 Jahren mit unzählbar vielen Konzerten hat uns die alte Licht- und Tonanlage des Graf Hugo-Kellers mitgeteilt, dass sie den Umzug ins neue Jugendhaus aus Altersgründen und wegen technischer Gebrechen nicht mitmachen wird.

Das ist verständlich, aber der neue Veranstaltungsraum im Jugendhaus braucht nun mal dringend eine Anlage, die technisch auf der Höhe der Zeit ist, denn ohne Ton- und Lichttechnik keine Konzerte, kein Theater, keine Rap-Nights. Wäre irgendwie schade.

Wenn jetzt viele Musik- und Theaterinteressierte sich für eine Spende und damit für eines der tollen Give-Aways entscheiden, dann können wir auch in den nächsten Jahren ordentlich „Lärm machen“.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Musiker*innen, Theaterprojekte, Poetry-Slams,... eine Bühne bietet tausend Möglichkeiten, aber nur mit der entsprechenden Ausstattung.

Das neue Jugendhaus soll Platz für Kreativität bieten und ein Ort des sich "Ausprobierens" sein.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

  • weil junge Kreative einen Ort brauchen, an dem Jugendkultur leben kann
  • weil die lange Tradition des Graf-Hugo-Kellers damit weiterlebt
  • weil eine gute Bühne Punk, Rock, Klassik, Hip-Hop, Rap, Funk, Soul, Metal, Jazz und Volksmusik spielen kann
  • weil ohne Jugendhaus-Bühnen nichtmal die Beatles bekannt geworden wären
  • weil eine Bühne ohne Licht und Ton dunkel und leise ist

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Offene Jugendarbeit Feldkirch finanziert mit dem Geld aus der Crowdfunding-Aktion eine Ton- und Lichtanlage für den Veranstaltungsraum im neuen Jugendhaus.

Die Kostenschätzung für das Gesamtprojekt beläuft sich auf 35.000 Euro für die Basisausstattung.

Diese setzen sich zusammen aus:

  • ca. 10.000 Euro für die Tonanlage
  • ca. 12.000 Euro für die Lichtanlage
  • ca. 8.000 Euro für ein Mischpult
  • ca. 5.000 Euro für Installationsmaterial (Kabel, Stecker und ähnliches)

Also bitte nicht bei 15.000 Euro aufhören zu spenden, jeder Euro mehr macht Musik!

Wer steht hinter dem Projekt?

Verein Offene Jugendarbeit Feldkirch | Jugendhaus Graf Hugo

Impressum
Offene Jugendarbeit Feldkirch
Heike Sprenger
Schmiedgasse 5
6800 Feldkirch Austria

Vorarlberg braucht gute Ideen und Initiativen. Mit.Einander ist die Umsetzung einfacher. Die Crowdfunding-Plattform mit.einander.at hilft Vereinen und anderen gemeinnützigen Initiativen Projekte gemeinsam zu verwirklichen.